Im Herbst verreisen? Drei Urlaubs-Ziele mit Sonnen-Garantie!

Urlaubs-Ziele

Im Herbst verreisen? Drei Urlaubs-Ziele mit Sonnen-Garantie!

Leider müssen wir den Tatsachen ins Auge sehen: Der Sommer neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu. Manch einen mag das freuen – endlich keine schwitzenden Mitbürger in Bussen und U-Bahnen mehr, kein stundenlanges Anstehen an der Eisdiele… Für die meisten von uns ist es jedoch so: Die schönste Zeit des Jahres geht vorüber. Doch das muss nicht sein! Wer erst (oder wieder) im Herbst Urlaub macht, kann den Sommer noch ein wenig verlängern. Einige Länder lohnt es sich dann sogar erst zu besuchen. Vorteile gibt es viele: Die Ferien sind vorüber – in der Nebensaison sinken die Preise für Unterkunft, Restaurants etc. Strände und Städte sind auch nicht mehr mit Touristen überfüllt. Also, worauf wartet ihr noch?

1. Griechenland

Ein Klassiker für den Herbsturlaub. Kein Wunder: Die Temperaturen sind immer noch ziemlich hoch, aber nicht mehr so brütend heiß wie im Hochsommer. Das Wasser ist immer noch Badewannenwarm – yeay! Hot-Spots wie Mykonos oder Santorini sind nun wesentlich günstiger zu besuchen.

2. Bali

Es darf noch ein bisschen exotischer sein? Eigentlich ist in Südost-Asien im Herbst Regenzeit, jedoch nicht auf der Insel der Götter! Hier ist es im Oktober trocken und tropisch warm. Also, wenn dieses Ziel immer schon auf euer Travel-to-go-Liste stand, dann ist im Herbst die beste Zeit dafür.

3. Israel

Ein spannendes Land voller Gegensätze! Wer würde nicht gerne einmal die berühmte Klagemauer oder den Tempelberg in Jerusalem besichtigen? Im Herbst (und Frühjahr) herrschen optimale klimatische Bedingungen – also nichts wie los!

 

Du suchst noch mehr Ideen für deine nächsten Backpacking-Trip? Dann schau mal hier.

WRITTEN BY: